HautforumOrgan Haut

Aufbau und Funktion der Haut

Die Haut ist das größte und schwerste Organ des Menschen. Sie hat eine Fläche von ca. 2 m², ist bis zu 9 mm dick und wiegt bis zu 10 kg. Die Haut besteht aus ca. 110 Milliarden Zellen. In ihr befinden sich Schweißdrüsen, Haarwurzeln, Talgdrüsen als Haarbalgdrüsen sowie zahlreiche Blutgefäße und Nerven.

Die Haut besteht aus mehreren Schichten: Der Epidermis (Oberhaut), der Dermis (Mittelhaut oder Lederhaut) und der Subcutis (Unterhaut, Unterhautfettgewebe). Die Hautoberfläche ist von einem Hydrolipidfilm, dem sog. Säureschutzmantel bedeckt. Dieser Film besteht aus Schweiß, abgegebenem Wasser, Lipiden, Keratin- und Eiweißspaltprodukten.

Die wichtigste Funktion der Haut ist eine Barriere zwischen Organismus und Umwelt zu bilden. Die Haut schützt uns vor Kälte und Hitze, gegen Druck, Stöße und Reibung, vor chemischen Einflüssen und dem Eindringen von Mikroorganismen, vor Verlust von Wasser und Wärme. Sie wirkt als Wärmeregulator, indem sie die Abgabe von Wasser aus dem Organismus in die Umgebung steuert. Die Haut ist auch größtes Sinnesorgan des Menschen, über sie zeigen wir Gefühle durch Erröten oder Erblassen und senden Geruchsbotschaften aus.

BENEVI COLOR®

Kaschiert unreine Haut und Rötungen.

Mehr erfahren

BENEVI HYDRODERM®

Reinigt und pflegt unreine,
zu Akne neigende Haut.

Mehr erfahren

BENEVI NEUTRAL®

Reinigt und pflegt
empfindliche Haut.

Mehr erfahren