Hilfe bei juckender Kopfhaut nach Läusebehandlung

Nach den Sommerferien kursieren häufig Läuse, eine Behandlung wird notwendig. Oft juckt die Kopfhaut nach abgeschlossener Behandlung weiter. Dies kann an der gereizten Kopfhaut liegen, noch bedingt durch ständiges Kratzen während des Läusebefalls. Auch kann das verwendete Entlausungsmittel zur Reizung der Kopfhaut führen.

Nach abgeschlossener Läusebehandlung kann mit BENEVI NEUTRAL® Kopf-Lotion die Kopfhaut gepflegt und weiterem Jucken entgegengewirkt werden. Panthenol und Zinkgluconat haben einen beruhigenden Effekt, durch Glycerin wird die Kopfhaut hydratisiert. Die fettarme Emulsion lässt sich mit Hilfe einer Applikatorspitze einfach auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Glanz auf den Haaren. Auf Inhaltsstoffe wie Parfüm, Konservierungsstoffe und PEG-Emulgatoren wurde bewusst verzichtet, um die gereizte Kopfhaut nicht zusätzlich zu belasten. Die Kopf-Lotion kann bei Kindern ab 3 Jahren angewandt werden.

Menü schließen